Das Mus­ter­haus BAUHAUS EINS ver­gibt Arbeits- und Expe­ri­men­tal­räume in Wei­mar.

JETZT BEWERBEN

Das Pro­jekt „BAUHAUS EINS — neues Mus­ter­haus“ bie­tet im unmit­tel­ba­ren Umfeld der Bau­haus-Uni­ver­si­tät als inter­dis­zi­pli­näre Expe­ri­men­tal­platt­form Räume und Aus­stel­lungs­flä­chen für Stu­die­rende, Mit­ar­bei­ter und Alumni der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar. Regel­mä­ßig wer­den im Haus nach Ver­füg­bar­keit Räume für pro­jekt­be­zo­ge­nes Arbei­ten zur Ver­fü­gung gestellt: Das Raum­sti­pen­dium ergänzt die an der Uni­ver­si­tät vor­han­de­nen Werk­stät­ten und Arbeits­räume durch einen expe­ri­men­tel­len Frei­raum und öff­net darin neue Hand­lungs­spiel­räume. Bei­spiels­weise kön­nen hier unter Real­be­din­gun­gen orts­spe­zi­fi­sche, tech­ni­sche und gestal­te­ri­sche Inter­ven­tio­nen, pra­xis­ori­en­tierte Lehr­ver­an­stal­tun­gen und Expe­ri­mente durch­ge­führt und dau­er­haft instal­liert wer­den.

Bewer­bungs­un­ter­la­gen zum Aus­dru­cken:
B1_Raumstipendium_Bewerbung (pdf) 
B1_Raumstipendium_Nutzervereinbarung_und_Hinweise (pdf)

Wohin damit:
Ein­wurf in den Brief­kas­ten in des Bau­haus EINS e.V. in der Bau­haus­straße 1, 99423 Wei­mar oder digi­tal an raumstipendium@bauhauseins.de

Dead­line:
Bewer­bun­gen sind jeder­zeit mög­lich.

Kon­takt und Nach­fra­gen:
raumstipendium@bauhauseins.de