Loading posts...
  • Sophie Foster — A Memory House

    A Memory House, Audiow­alk, 14 mins. Final Pre­sen­ta­tion of the Mas­ter The­sis for Public Art and New Artis­tic Stra­te­gies Ope­ning / 28.0618:00–20:00 Run­ning / 29.06–01.0712:00–16:00 The­sis­De­fence / 01.0715:00

  • flüchtige Enthüllungen — natürliche Gefüge

    Eröff­nung 27. Februar um 17:30Uhr Aus­stel­lung 28.2. — 3.3. 2019 — 11 bis 16Uhr In der Aus­stel­lung „flüch­tige Ent­­hül­­lun­­gen- natür­li­che Gefüge“ prä­sen­tiere ich die Ergeb­nisse mei­ner Examens­ar­beit. Wäh­rend des letz­tes Semes­ters beschäf­tige ich mich inten­siv mit den Bezie­hun­gen zwi­schen Insek­ten und ihrer Umge­bung, sowie der Bezie­hung zwi­schen Men­schen und Insek­ten. Dabei ent­deckte ich diese Tiere…

  • Glaslabor

    Ver­nis­sage     Don­ners­tag, 7. Februar — 14UhrAus­stel­lung     7. Februar 14 — 18Uhr 8. Februar 14 — 20Uhr Die Teil­neh­mer des Kur­ses kom­men aus den Fach­ge­bie­ten der Visu­el­len Kom­mu­ni­ka­tion, Bau­in­ge­nieurs­we­sen, Pro­­­dukt-Design, Freie Kunst und Archi­tek­tur. Die Ide­en­viel­falt ist hoch, die Mög­lich­kei­ten an der Uni­ver­si­tät begrenzt, doch nicht nur Josef Albers bediente sich 1921 am Bau­haus Expe­ri­ment…

  • Ästhetik heilsamer Orte. Beiträge zur Krankenhausarchitektur

    Ver­nis­sage  : Don­ners­tag, 31. Januar 2019 — 20Uhr   Aus­stel­lung   1. Februar 14 — 18Uhr, 2. Februar 14 — 20Uhr, mit Füh­rung um 14 Uhr3. Februar 14 — 16Uhr. Das stu­den­tisch orga­ni­sierte, inter­dis­zi­pli­näre For­schungs­pro­jekt »Ästhe­tik der heil­sa­men Orte« unter der Lei­tung von Gabriel Dör­ner fin­det Anfang Februar sei­nen Höhe­punkt. Im Rah­men einer Aus­stel­lung prä­sen­tie­ren…

  • Lehm und Mosaik — Sanierungsmaßnahmen im 2.OG

    Par­al­lel zu den Gedan­ken an die Zukunft wer­den im 2.OG Fak­ten für die Gegen­wart geschaf­fen und mit ver­ein­ten Kräf­ten, unter der Lei­tung von Max Schrei­ner, Sanie­rungs­maß­nah­men im Innen­raum umge­setzt. Die alte Rau­fa­ser­ta­pete wich einem Neu­auf­trag des Lehm­put­zes. Marion ver­lieh der Wand ein kunst­vol­les Mosaik. Die Ver­sie­ge­lung des Lehm­put­zes und die kunst­volle Auf­be­rei­tung des Kamin­schach­tes waren der…
  • Wie kann Regenwasser im Haus genutzt werden?

    Im August besuch­ten uns spon­tan zwei Rad­rei­sende aus Ita­lien und Bel­gien. Dome­nico Buf­fon und Marion Jau­cot, ihres Zei­chens immer auf der Suche nach neuen Pro­jek­ten eigent­lich aus Lehm, ent­schlos­sen sich kur­zer­hand in der BAUHAUS EINS einem neuen Werk­stoff, dem Bam­bus, auf die Spur zu kom­men. Sie ent­wi­ckel­ten Pflanz­käs­ten und Gieß­sys­teme aus Bam­bus­roh­ren, die im und…
  • Summaery 2018

        Zur Sum­ma­ery 2018 der dies­jäh­ri­gen Jah­res­aus­stel­lung der Bau­haus Uni­ver­si­tät Wei­mar vom Don­ners­tag den 12.7. bis zum Sonn­tag den 15.7.2018 prä­sen­tie­ren Stu­die­rende, Fach­kurse und Raum­sti­pen­dia­ten ihre Arbei­ten und öff­nen ihre Räume in der BAUHAUS EINS. Am Don­ners­tag sind die exter­nen Aus­stel­lun­gen schon offen, an den dar­auf­fol­gen­den Tagen kön­nen dann alle Räume zur Sum­ma­ery besich­tigt…

  • MIND THE GAP : Case the city of Weimar

    Rafa­ella Con­stan­tinou 5th of July at 13:00 Pre­sen­ta­tion and Dis­cus­sion of the pro­ject Mind the Gap as part of Mas­ter The­sis Defense from the MFA Pro­gram Public Art and New Artis­tic Stra­te­gies, Bau­haus Uni­ver­si­tät Wei­mar. The pro­ject inves­ti­ga­tes the city of Wei­mar wit­hin the scope of its cul­tu­ral and his­to­ri­cal rep­re­sen­ta­tion and reflects on the…

  • Bauhaus Eins — Workshop & Exkursion: Bronzeguss

    Ihm Rah­men des Pro­jek­tes „Bau­haus Eins – neues Mus­ter­haus“ sol­len inner­halb eines Work­shops die Fer­tig­kei­ten rund um einen Bron­ze­guss ver­mit­telt wer­den. Gestal­te­ri­sches Ziel sind neue Tür­klin­gen und Fens­ter­griffe. Als ers­ten Schritt erler­nen die Teil­neh­me­rIn­nen not­wen­dige theo­re­ti­sche Grund­la­gen und prak­ti­schen Fer­tig­kei­ten. Abge­schlos­sen wird der erste Teil des Work­shops mit einem Modell aus Wachs. Der zweite Teil des Work­shops wid­met sich…
  • Investigating Spatial Impact on User Experience (UX) of Interactive Media Façades

    Artist: Ibni Amin, Com­pu­ter Sci­ence & Media, Bau­haus-Uni­ver­si­taet Wei­mar Intro­duc­tion: The pur­pose of this rese­arch is to inves­ti­gate the influ­ence of an envi­ron­ment on User Expe­ri­ence (UX) while using an Inter­ac­tive Media Façade. A most dis­tin­guis­ha­ble pro­blem is to iden­tify and evi­dence the effect of a posi­tion, distance while viewing the dis­play on a large media façade…